Vortrag: Und ich mache trotzdem weiter.

Datum/Zeit
Samstag - 11.03.2017
18:00

Veranstaltungsort
Schwule Sau

Kategorien

Kontakt: -



Erfahrungen eines jungen schwulen Aktivisten aus Bangladesch. Vortrag mit anschließender Diskussion.

Wie ist das Leben in einem Land, in dem die vorherrschende Religion gleichgeschlechtlich Liebende als Sünder, das Gesetz des Landes sie als Kriminelle, die sozialen Normen sie als Perverse und die Kultur die homosexuelle Identität als „importiert“ ansieht? Wie arbeitet jemand, der die die Situation für LSBTI verbessern möchte?

Anbid Zaman berichtet über sein Leben und seine Arbeit in Bangladesch. Anbid ist 21 Jahre alt und LSBTI Menschenrechtsverteidiger. Nach einer humanitären Notfallsituation in seinem Heimatland kam er im Juli 2016 nach Köln. Er hat in Bangladesch in den letzten drei Jahren mit verschiedenen LSBTIMenschenrechtsbewegungen zusammengearbeitet.