UNIVERSEN: POETIC JUSTICE, zu Gast Marco Damghani

Datum/Zeit
Mittwoch - 03.04.2024
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Cumberlandsche Bühne

Kategorien:

Eintritt: kostet was

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: Veranstaltungsräume, Toiletten und ggf. Bar mit dem Rollstuhl erreichbar

Toiletten, ggf. Umkleideräume: aufgeteilt nach flinta*-only und all-gender

Kontakt: keine Angabe



In der Literaturreihe Poetic Justice lädt der Bachmann-Publikumspreisträger Necati Öziri Autor:innen in das Wohnzimmer der Universen ein. Die Leitfrage dieser Reihe an die eingeladenen Autor:innen lautet: Was hat sie beim Schreiben des Textes beeinflusst, begleitet, bewegt? Ein Foto, ein Song, ein Film, ein anderer Text, eine Erinnerung, ein Gericht, eine Straßenecke oder etwas ganz anderes? Gemeinsam mit den Autor:innen möchten wir ein Archiv politischer Inspiration erstellen und laden dabei zu Çay und Çekirdek ein.

Im April ist Marco Damghani mit seinem Debütroman Die Insel Sertralin zu Gast. Berührend und mit feinem Humor erzählt Marco Damghani von Gemeinschaft, Zusammenhalt und Widerstand. Eine eindringliche Geschichte über Hoffnung an einem Ort, an dem man sie am wenigsten erwartet: einer psychiatrischen Klinik.

Im Mai ist Deniz Ohde mit ihrem zweiten Roman Ich stelle mich schlafend zu Gast. Der Roman erzählt von den dunklen Seiten einer Liebe – und die Geschichte einer Befreiung. Ein eindringlicher Roman über den Versuch einer Auslöschung und über die Frage, ob es eine Berührung gibt, die den Kern eines Menschen unwiederbringlich verändert.

UNIVERSEN: POETIC JUSTICE, zu Gast Marco Damghani