Soli-Konzert “Rise up for Rojava”

Datum/Zeit
Samstag - 25.01.2020 - Sonntag - 26.01.2020
20:00 - 0:00

Veranstaltungsort
SV Arminia Hannover (Vereinskneipe)

Kategorien

Eintritt: Soli-Veranstaltung

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: -



Busse Paris 11.01.2020

Solidarität muss praktisch werden!
Das finden auch die Ska-Punk-Freibeuter von HAMMERHAI aus Hannover und spielen daher am kommenden Samstag ein Soli-Konzert unter dem Motto “Rise up for Rojava”. Mit dabei haben sie jede Menge Spiellaune, alte Hits und neue Kracher von ihrem brandneuen Album “Unterm Schnellweg”. Unterstützung kommt vom kernsymphatischen Trio FRÄULEIN INGRID AUS STOCKHOLM aus Bielefeld, die die als Fuhrwerk der guten Laune über die A2 gejuckelt kommen.
Bei aller Freude an der Musik und ausgelassener Feierei wird es auch kurze Wortbeiträge zu der aktuellen Lage in Nordsyrien geben. Die Spenden, die mit dem Konzert gesammelt werden sollen, werden ein kleiner Beitrag zur humanitären Hilfe in der aktuellen, katastrophalen Lage sein. Sie gehen an die Hilfsorganisation medico international, die mit dem Spendenaufruf „Hilfe für Rojava“ für ihre Arbeiten sammelt.

Samstag, 25.01.2020, Einlass 20.00 Uhr
Vereinskneipe des SV Arminia Hannover, Bischofsholer Damm 119, Hannover

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!!!

Homepage der Band: http://www.hammerhai.net/
Termin auf Facebook: https://www.facebook.com/events/867820090319265/
medico international: https://www.medico.de/kampagnen/rojava-statt-krieg/