Plantkingdom IV : no border plants

Datum/Zeit
Sonntag - 28.06.2020
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Herrenhäuser Allee

Kategorien

Eintritt frei


THEATER AN DER GLOCKSEE

Wir schreiben eine ferne, dystopische Zukunft. Auf dem Planeten Erde wird der Sauerstoff knapp, denn die Vegetation ist nahezu ausgerottet und dem Klimawandel zum Opfer gefallen. Um die Pflanzen ist ein Kult und eine Religion entstanden, denn sie sind Nahrungsquelle und Atemluftproduzentinnen für die Menschen, welche die Pflanzen auf riesigen Gewächshauswagen mobil machen und als Atemluftreserve hinter sich herziehen. Hinter diesen Wagen bilden sich immer wieder Prozessionen, denn hin und wieder werden gar Ableger an die Atemlosen verteilt und somit wächst die eigene Chance des Überlebens. Auch kann es vorkommen, dass ein menschliches Medium vor Ort ist und aus dem Allerheiligsten des Wagens heraus die Schwingungen der Pflanzen in für den Menschen hörbaren Sound verwandelt und ein Feuerwerk der akustischen Klängen den ekstatischen Pflanzenjüngern hörbar macht. Nachrichten über die Prozessionen werden fleissig geteilt und verbreiten sich wie Lauffeuer und so strömen die Menschen, mit eigenen Atemschutzmasken und unter Einhaltung der Abstände untereinander versteht sich, hin zu den NO BORDER PLANTS …

NO BORDER PLANTS ist Teil 4 unseres großen Jahresprojekts PLANTKINGDOM – FREMDE WELTEN, in dem wir uns in diversen Formaten künstlerisch mit der Pflanzenwelt auseinandersetzen.

Zeit 15 – 18 Uhr
Ort Herrenhäuser Allee im Georgengarten
Streckenverlauf Start Parktor Königsworther Platz – Ende Vorplatz Herrenhäuser Gärten
→ OpenStreetMap / → GoogleMaps

Mehr Infos, Corona-Maßnahmen und wie Ihr mitmachen könnt: theaterglocksee.de/plantkingdom-noborderplants