NIGHTSESSION

Datum/Zeit
Freitag - 20.05.2016
20:30

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien

kostet was

Kontakt: -



von Philipp Dettmer, D 2015, 82 min.,

# Am Samstag ist Regisseur und Produzent Philipp Dettmer zu Gast.

Vier Jungs lassen sich auf ihren Skateboards durch das nächtliche München treiben. Als die Sonne langsam aufgeht und München erwacht, haben die Vier eine unvergessliche Nacht verbracht. Ein sehenswerter Film auch für Menschen, die noch nie auf einem Skateboard gestanden sind.

Ohne bestimmten Grund lassen sich vier Jungs auf ihren Skateboards durch das nächtliche München treiben. Sie heißen Jonas, Tom, Sergio und Pacel. In einer Nacht erkunden sie die Stadt auf ihren Skateboards – an den
Geländern und Rampen von austauschbaren Bürobedarfsläden und Tiefgarageneinfahrten genauso wie an ikonischen Orten wie dem Königsplatz oder der Maximilianstraße. Und diese Zutaten reichen auch
schon für ein außergewöhnliches Kinoereignis! Die äußerst bewegliche Kamera folgt den Protagonisten bei ihrer Fahrt ohne Ziel, bei ihren Stürzen, bei ihrem Streifzug durch die laue Sommernacht. Als die Sonne langsam wieder aufgeht und München erwacht, haben unsere vier Jungs eine Nacht verbracht, die sie so schnell nicht vergessen werden.
Regisseur Philipp Dettmer kehrte mit NIGHTSESSION zu seiner eigenen Jugend als Skateboarder zurück und holte in dieser Herzensangelegenheit einige der vielversprechendsten jungen Skateboardfahrer Süddeutschlands vor die Kamera. Sein Film ist ein Hybrid: eine direkt beobachtende Dokumentation eines Lebensgefühls, wie auch eine fiktionalisierte Hommage an eine verrückte Nacht seiner eigenen Jugend. Der komplette
Film wurde in nur fünf Nächten gedreht. Die Art und Weise, mit der NIGHTSESSION die Codes, Regeln und Wörter der Subkultur Skateboarding einfängt, bietet einen sehr seltenen, aber authentischen Einblick in die Sportart. NIGHTSESSION ist natürlich ein Film für Skateboarder, aber auch und vielleicht vor allem für Menschen, die noch nie auf einem Skateboard gestanden sind. Denn vor allem anderen ist dieser Film ein
Hohelied auf die Jugend.

“NIGHTSESSION ist ein kleines Kinowunder!” (Süddeutsche Zeitung) “Man beginnt NIGHTSESSION mit vier Protagonisten, denen man noch nie begegnet ist. Aber nach nur 82 Minuten hat man das Gefühl, diese vier Jungs besser zu kennen, als seine eigenen Freunde – NIGHTSESSION ist ein Juwel, das man unbedingt sehen sollte!” (Münchner Feuilleton)

Eintritt 5 Euro, HannoverAktivPass 2,50 Euro