Identitäre Bewegung

Datum/Zeit
Donnerstag - 16.02.2017
19:00

Veranstaltungsort
Elchkeller

Kategorien

Kontakt: -



Die extrem rechte „Identitäre Bewegung“ gehört zu
den aktivsten Formen des außerparlamentarischen
extrem Rechten. Ihr „Erfolgsrezept“ liegt
einerseits darin begründet, sich nach außen hin vom
Nationalsozialismus abzugrenzen und andererseits
gesellschaftlich anschlussfähige Konzepte eines
modernisierten völkischen Nationalismus zu
propagieren. Für diesen Vortrag besuchen uns
Genoss*innen aus Wien und werden die Geschichte
der „Identitären Bewegung“ in Österreich und
Deutschland, ihre zentralen Akteure, Vordenker
und ideologischen Merkmale darstellen.

Autor*innen: Autonome Antifa w

http://rechtezustaende.blogsport.de