frauenpoli-Tisch: Diskussion und (kritische) Resonnanz zum Buch \”Die Selbstgerechten\” von Sarah Wagenknecht

Datum/Zeit
Montag - 23.05.2022
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Frauenzentrum Laatzen

Kategorien

Eintritt frei

Veranstaltungsräume, Toiletten und ggf. Bar mit dem Rollstuhl nicht erreichbar

Kontakt: info@frauenzentrum-laatzen.de



Mit ihrem Buch „Die Selbstgerechten“ hat Sarah Wagenknecht im vergangenen Jahr umfangreiche Diskussionen ausgelöst. Dr. Beate Kasper wird über einen Kurzvortrag zum Inhalt des Buches thematisch die Diskussion einleiten. Diskussionsleitend soll das sein, was Sarah Wagenknecht in ihrem Buch äußert und welche (kritische) Resonanz es hervorruft. Die Soziologin Christine Schwarz wird die Diskussion moderieren.

Beim Frauentischgespräch frauenpoli-Tisch geht es um Thmen mit denen wir es uns nicht leicht machen, weil sie vielschichtig sond oder pokitisch-ethische Fragen berühren. Wir diskutieren aktuelle Themen, tragen Fakten zusammen und nutzen unterschiedliche Perspektiven, um eigene Haltungen zu überprüfen, zu schärfen oder zu entwickeln. Am Ende eines jeden frauenpoli-Tisch verbreden wir gemeinsam das Thema für das nächste Treffen.

Die Veranstaltung wird in Präsenz im Frauenzentrum Laatzen, Hildesheimer Straße 85 stattfinden. Sie ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Stiftung Leben & Umwelt/ Heinrich-Böll-Stiftung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden unter info@frauenzentrum-laatzen.de oder telefonisch unter 0511 898 858 20 entgegen genommen.