Der Illegale Film

Datum/Zeit
Donnerstag - 10.11.2022
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien

Eintritt: Eintritt frei

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: kontakt@rls-nds.de



Der Film thematisiert den globalen Überwachungskapitalismus von der Seite des Urheberrechts.
Wem gehört ein Bild, und wann haben wir überhaupt noch ein Recht auf unser eigenes Bild?
Wem gehören die zahlreichen Bilder der Überwachungskameras und wer verfügt darüber?

Der Regisseur Martin Baer wird im Anschluss für ein Gespräch zur Verfügung stehen.

Die Filmvorführung findet im Rahmen der Rosa-Luxemburg-Tage 2022, der diesjährige Themenschwerpunkt ist “Digitalisierung zwischen Herrschaftstechnik und sozialem Fortschritt”

 

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit dem Bildungswerk ver.di in Niedersachsen und dem Kino im Sprengel Hannover