„In Her Footsteps“ – Film mit anschließendem Gespräch mit der Regisseurin Rana Abu Fraiha

Datum/Zeit
Mittwoch - 28.11.2018
18:00

Veranstaltungsort
Kino am Raschplatz

Kategorien

kostet was


Original mit englischen Untertiteln

Eines nachts, Hals über Kopf, verlassen die Eltern von Rana Abu Fraiha ihr Haus im Beduinendorf Tal-a-Sabeh. Von da an lebt die Familie in Omer, einer jüdischen und bürgerlichen Kleinstadt, nur fünf Kilometer entfernt vom ehemaligen Zuhause. Der Film zeigt die Zerrissenheit einer Familie zwischen religiösen und kulturellen Regeln und den persönlichen Wünschen, blickt auf Themen wie weibliche Identität und die Bedeutung von Heimat und Nationalität.

Hometown e.V., Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds., Alsharq e.V., Kino am Raschplatz, kargah e.V.