Brot und Rosen – ein moderiertes Konzert über Komponistinnen* und Musik in feministischen Bewegungen

Datum/Zeit
Mittwoch - 14.02.2018
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kammermusiksaal Uhlemeyerstraße

Kategorien

Eintritt frei


Im Konzert werden verschiedene, vor allem klassische, Musikstücke mit einem feministischen Hintergrund gespielt.
Außerdem werden historische und zeitgenössische Komponistinnen* vorgestellt, die feministisch aktiv waren, bzw. sind.
Dabei sollen im Konzert Themen wie Wahlrecht, Lohnungleichheit, aber auch das Frauen*bild in der klassischen Oper und der Geniekult um männliche Komponisten hörbar gemacht werden.