Online-Workshop: Soziale Verteidigung reloaded – Konzept gewaltfreier Verteidigung

Datum/Zeit
Dienstag - 23.01.2024
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort

Kategorien

Eintritt: Eintritt frei

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl:

Toiletten, ggf. Umkleideräume:

Kontakt:



Verteidigung ist in aller Munde: 100 Milliarden hier, Kriegstüchtigkeit dort. Auch auf der COP 28 wurde über Militär und Klima diskutiert.

Eine ehrliche Diskussion über Verteidigung fängt aber mit einer anderen Frage an:
Was wollen wir eigentlich verteidigen? Grenzen, Ideen, Systeme, Strukturen? Erst wenn feststeht, was verteidigt werden soll, können auch Methoden entwickelt werden, um Schützenswertes effektiv zu verteidigen. Wie können solche Methoden aussehen?
Wir haben da schon eine Idee und sind überzeugt, dass sie Menschen besser vor der Gewalt schützen kann, die von Kriegen und Putschversuchen ausgeht. Und da kommst du ins Spiel: Wir möchten herausfinden, was du verteidigen möchtest. Was hältst du für schützenswert?
Wir bieten heute einen ersten Einblick in die Methoden der Sozialen Verteidigung und wie wir konkret versuchen, sie in Deutschland umzusetzen.
Der Zugang erfolgt über diesen Link: https://indigo.collocall.de/wfg-juw-jn0-n2s