Waldspaziergang + Kaffee und Kuchen in Tümpeltown

Datum/Zeit
Sonntag - 24.09.2023
15:30 - 21:00

Kategorien:

Eintritt: Eintritt frei

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: Veranstaltungsräume, Toiletten und ggf. Bar mit dem Rollstuhl nicht erreichbar

Toiletten, ggf. Umkleideräume: unisex

Kontakt: barriotuempeltown@riseup.net



tuempeltown.blackblogs.org/anfahrt/

U-Bahnhalte: Fiedlerstraße –> 10-15 min to walk

(english below)

Liebe Menschen der Umgebung,

durch den geplanten Ausbau des Südschnellwegs sollen insgesamt 16 Hektar
Wald gerodet werden. Wir sind Menschen der lokalen Waldbesetzung, die
einen Raum geschaffen haben, der sowohl Protest für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende, als auch eine aktiv gelebte Utopie eines hierarchiearmen und solidarischen Zusammenlebens ist. Das wollen wir mit euch teilen und laden euch zu Kaffee und Kuchen ein, wollen euch einen Einblick
in unsere Motivation bieten und freuen uns auf offene Gespräche.
Ab dem 20.08. Jeden Sonntag um 15:30 bis zum 01.10. (Beginn der Rodungssaison und Großdemo von LeinemaschBleibt)

Wir wünschen uns, dass jede*r eine Kleinigkeit mitbringt.
(Bitte denkt daran, dass wir uns ausschließlich vegan ernähren.)

Wir freuen uns auf euch,

Eure Besetzung Tümpeltown

Warum wir vermummt sind?
Als Aktivist*innen stehen wir im Fokus staatlicher Repressionen. Deshalb vermummen wir
uns zum Schutz unserer Identitäten und nicht
um abschreckend auszusehen. Unter unserer
Vermummung lächeln wir. 🙂

 

Dear people of the area,
due to the planned expansion of the Südschnellweg (Southern Expressway),
a total of 16 hectares of forest are to be cleared. We are the people of the local
forest occupation, who have created a space that is both a protest for a social
and climate-friendly mobility transition and an actively lived utopia of a low hierarchy and solidarity-based coexistence. We want to share this with you and
invite you for coffee and cake, to provide you with insight into our motivation,
and look forward to open conversations.
From August 20th Every Sunday at 3:30 PM
until October 1st (demo and start of clearing season).

 

We would appreciate it if everyone could bring a small contribution (please remember that we exclusively follow a vegan diet).
Looking forward to seeing you!

Your forest occupation Tümpeltown

Why we are hooded?
As activists, we are the targets of state repression.
That‘s why we mask ourselves to protect our
identities and not to look intimidating. Under
our hoods we smile. 🙂

 

 

 

Waldspaziergang  + Kaffee und Kuchen in Tümpeltown