The Watermelon Woman

Datum/Zeit
Samstag - 22.10.2016
13:30

Veranstaltungsort
Kino im Künstlerhaus

Kategorien

Kontakt: -



Perlen – Queer Film Festival Hannover – 16. bis 22. Oktober 2016

Regisseur: Cheryl Dunye
Land: USA
Jahr: 1996
Länge: 90 Minuten
Sprachfassung: englisch

Beschreibung

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk: Quasi pünktlich zum 20jährigen Jubiläum der PERLEN ist in diesem Jahr die digital restaurierte Fassung des Filmklassikers THE WATERMELON WOMAN erschienen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Cheryl ist eine junge lesbische Filmemacherin. Um über die Runden zu kommen, arbeitet sie in einer Videothek. Auf der Suche nach einer neuen Filmidee stößt sie auf die schwarze Schauspielerin Fae Richards, die in den 1930er Jahren meist die typische Rolle der “Mammy” verkörperte und im Abspann stets als “The Watermelon Woman” auftaucht. Privat soll sie eine Affäre mit der weißen Hollywood-Regisseurin Martha Page gehabt haben – Cheryls Tatendrang ist geweckt. Fasziniert von dieser Frau begibt sie sich auf eine Entdeckungsreise und hält diese mit der Kamera fest. THE WATERMELON WOMAN ist ein Meilenstein des lesbischen Kinos – und gilt als der erste Spielfilm einer schwarzen lesbischen Filmemacherin. Der Film fasziniert bis heute durch sein kluges Drehbuch rund um eine (fiktive) schwarze Filmschauspielerin, viel Humor und “the hottest dyke sex scene ever recorded on Celluloid” (Philadelphia City Paper).

Teddy Award für den besten Spielfilm auf der Berlinale 1996