Stadtrallye zur Frauen*geschichte in Hannover

Datum/Zeit
Montag - 25.11.2019
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Steintor

Kategorien

Eintritt: Eintritt frei

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: -



Stadtrallye zur Frauen*geschichte in Hannover : Let‘s Push Feminism Forward

In Geschichtsbüchern, in aktuellen Fernseh-Dokumentationen, in Straßennamen und vielem mehr: es drängt sich der Eindruck auf, dass die Geschichte der Menschheit die Geschichte von (weißen) Männern* ist. Zwar wird schon seit den 1970er Jahren gezielt zur Frauen*geschichte geforscht, dennoch orientiert sich Geschichtsvermittlung immer noch weitgehend an Ereignissen, die von Männern geprägt wurden wie bspw. Eroberungsfeldzüge oder kulturelle bzw. wissenschaftliche Leistungen berühmter Männer*. Noch unsichtbarer als Frauen* in der Geschichte sind queere Personen – historisch sowie aktuell. Im Rahmen dieser Rallye sollen deshalb Orte aufgesucht werden, an denen Mädchen*, Frauen* und queere Menschen Geschichte(n) gemacht haben und die Stadt Hannover unter einer Gender-Perspektive erkundet werden. Zu gewinnen gibt es nicht nur neue Erkenntnisse und Einblicke, sondern auch Preise von den Initiator*innen der „LET’S PUSH FEMINISM FORWARD“ – Kampagne!
Treffpunkt ist am 22.11 um 16.00 Uhr auf dem Steintorplatz. Die Rallye selbst dauert ca. 3 Stunden, in denen Teilnehmer*innen in Kleingruppen selbstständig (zum Teil mit Bus und Bahn) in einigen Stadtteilen Hannovers unterwegs sind. Die kosten können übernommen werden.
Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Personen jeden Geschlechts. Eine Anmeldung ist nicht nötig

Der Vortrag ist Teil der Welcome to the Jungle Veranstaltungsreihe https://www.facebook.com/welcometothejungleLUH/