SHANA – THE WOLF’S MUSIC

Datum/Zeit
Sonntag - 30.10.2016
16:00

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien

Kontakt: -



Kino für Groß und Klein / Altersempfehlung ab 9 Jahre

von Nino Jacusso, Schweiz/Kanada 2014, 95 min., dt. F., digital
mit Sunshine O´Donovan, Delilah Dick, Alana Aspinall u.a.

Kurztext: Mystisch indigene Coming-of-Age Geschichte über das Abschiednehmen und Neue-Ziele-setzen nach dem Verlust eines Elternteils. Der Film basiert auf dem Roman “Shana, das Wolfsmädchen” von Federica de Cesco

Das Mädchen Shana vom Volk der Scw’exmx wohnt mit ihrem Vater in einem Indianerreservat in Kanada. Seit ihre Mutter vor zwei Jahren verschwunden ist, hat ihr Vater angefangen zu trinken. Shana fühlt sich sehr einsam, ist wütend und geht kaum noch zur Schule bis eines Tages eine neue Lehrerin ins Dorf kommt. Diese entdeckt, dass Shana ungewöhnlich talentiert Geige spielt und ermuntert sie, sich an einer Musikschule in Vancouver zu bewerben. Doch kurz vor der Aufnahmeprüfung verkauft Shanas Vater die Geige. Shana muss sich das Instrument zurückerobern und begegnet auf ihrer Mission auch den Geistern ihrer Ahnen.

Der Film basiert auf dem Roman “Shana, das Wolfsmädchen” von Federica de Cesco. Nino Jacusso drehte den Film an Originalschauplätzen in British Columbia mit Laiendarstellern aus dem Volk der Scw’exmx, die ihn auch berieten und am Drehbuch mitwirkten.

Eintritt 3 Euro oder Kuchenspende