NEONNEON und Angenehm ist Anders in der Nordstadtbraut

Datum/Zeit
Freitag - 16.09.2022
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Nordstadtbraut

Kategorien

Eintritt: -

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: -



Eintritt frei, Spenden für die Bands erwünscht!

https://facebook.com/events/s/soiree-prasentiert-neon-neon-a/786718299316553/

NEONИƎOИ erzählen von Aufbruch und Ankunft, von Zwängen und Ängsten, Zweifel und Gewissheit, Scheitern und Wut. Untermalt von treibendem Punk zwischen Wave und Post, düster und schön.
NEONИƎOИ sind Roberta, Britta, Daniel und Jacob und kommen aus Bremen.

&

Angenehm ist Anders. Eine Band, die sich Anfang 2020 schicksalhaft zusammengefunden hat. Oberflächlich nicht leicht zu beschreiben, muss der Musik zugehört werden. Selbst hinter stumpfen Parolen lässt sich eine Message ergründen, die in ihrer Metaphorik an Tiefe gewinnt. Die Band ist musikalisch dynamisch, vielseitig und auf eine Art abgefuckt, wodurch eine Stilbeschreibung der Musik die Bandmitglieder immer wieder in eine unangenehme Situation hineinmanövriert. „Nennen wir es Punk“ sagt die Eine, „Es ist Punk“ sagt der Andere, „Das macht Punk aus“ sagt ein weiteres Mitglied. Tja, angenehm ist anders oder heißt es Angenehm ist Anders?! In sich unstimmig und am Ende geeint zeigt die Band auf, dass Diversität im kleinsten Raum intransparente Räume sichtbar macht.
Angenehm ist Anders sind:
Emmi (Gesang)
Thony (Gesang/Gitarre)
Lou (Drums)
Trish (Bass)