Mietenwahnsinn stoppen!

Datum/Zeit
Freitag - 03.09.2021
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
ver.di-Höfe

Kategorien

Eintritt frei



Veranstaltung zum Sommer der Mieter*innenbewegung

Mieten gehören heutzutage zu den wichtigsten sozialen Problemen. In Berlin läuft zur Zeit ein Volksentscheid zur Enteignung des Immobilien-Konzerns “Deutsche Wohnen”. Im September fahren wir zur großen Demo “Wohnen für Alle! Gemeinsam gegen hohe Mieten und Verdrängung” nach Berlin.
Auch in Hannover steigen die Mieten seit Jahren beständig an. In der Nordstadt stellt sich die Initiative “Bumke selber machen/Netzwerk Wohnraum für Alle” gegen Investorenträume. Höchste Zeit zu beraten, wie eine Stadt für Alle möglich wäre.
Die Recht auf Stadt-AG der Interventionistischen Linken Hannover stellt Ihre Arbeit zur Diskussion.

Kartenverkauf für Busanreise  nach Berlin bei der Veranstaltung oder via Mail hannover [at] interventionistische-linke.org