Genug ist genug – Protestieren statt frieren!

Datum/Zeit
Mittwoch - 14.09.2022
18:00

Veranstaltungsort
Goseriedeplatz

Kategorien

Eintritt: -

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: -



Wir fordern, dass das Leben bezahlbar bleibt! Das heißt:
• Weg mit der unsozialen Gasumlage! Her mit einem Energiepreisdeckel – Jetzt!
• Nein zu Energiesperren und Zwangsräumungen bei Privathaushalten ab sofort!
• Krisengewinne abschöpfen! Für die Einführung einer Übergewinnsteuer!
• 9 €-Ticket beibehalten! Mobilität für Alle!
• Hartz IV, Grundsicherung im Alter, Leistungen für Geflüchtete um 200 € erhöhen.

Wir rufen alle Menschen auf, gegen die unsoziale Politik zu protestieren und sich für eine solidarische Gesellschaft einzusetzen, in der niemand frieren oder hungern muss.