“GEFÄNGNIS oder EXIL”

Datum/Zeit
Montag - 14.03.2022
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Pavillon

Kategorien

Veranstaltungsräume, Toiletten und ggf. Bar mit dem Rollstuhl erreichbar

Kontakt: -



Zum 18.03. – dem internationalen Tag der politischen Gefangenen

Film “GEFÄNGNIS oder EXIL” (OV mit deutscher Untertitelung)

In der Dokumentation «Gefängnis oder Exil – abgesetzte Bürgermeister*innen im Exil» produziert von Şerif Çiçek, Onur Güler und Adil Demirci werden die Repressionen gegen gewählte Politiker*innen und die pro-kurdische HDP in der Türkei anhand von mehreren Beispielen und Zeitabschnitten näher dargestellt, sowie die Politik der Zwangsverwaltung und Aufhebung der Immunität von Abgeordneten thematisiert.

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir Sie/Euch zu einem Filmgespräch mit Podiumsdiskussion zu aktuellen Entwicklungen in der Türkei und Repressionen gegen die HDP ein. Dazu diskutieren wir mit:

Fırat Anlı (ehem. Oberbürgermeister von Diyarbakir),

Adil Demirci (Produzent des Films, Sozialwissenschaftler)

Stimmen der Solidarität (Köln)  https://hannover.rote-hilfe.de/