feinkostcomix VIII: nils oskamp – drei steine

Datum/Zeit
Dienstag - 29.11.2016
19:30

Veranstaltungsort
Feinkost Lampe

Kategorien

Kontakt: -



dortmund-dorstfeld, 80ziger jahre: neonazis und “alten kameraden” geben den ton in den strassen und an der schule an. in seiner autobiografischen geschichte erzaehlt nils oskamp, wie er selbst ins visier des rechtsextremen terrors geraet, weil er sich weigert mitzumachen. wie er darum kaempft nicht selbst zum taeter zu werden und um sein eigenes ueberleben. der titel drei steine bezieht sich auf die juedische tradition, steine zum gedenken auf graebern niederzulegen. drei dieser steine werden zum symbol seines kampfes: einer als verteidigung, einer als waffe, die nicht teil der gewaltspirale wird, den dritten stein legt oskamp im epilog der geschichte in der gedenkstaette yad vashem ab – und gibt ihm so seine bedeutung der erinnerung zurueck.
in kooperation mit comix.