Aus dem Tagebuch eines Hermaphroditen – Lesung mit Ika Elvau

Datum/Zeit
Sonntag - 23.01.2022
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Kategorien

Eintritt frei

Veranstaltungsräume, Toiletten und ggf. Bar mit dem Rollstuhl erreichbar

unisex



Die Lesung findet online statt: https://us06web.zoom.us/j/88664237633?pwd=MnVYeHFVaE9OVVpKaUQrNDBjVkRDZz09
Ika Elvau liest Kurzgeschichten und Gedichte von Alltag und Widerstand als Inter*
im Zweigeschlechter-System.
Ika Elvaus Texte sind aus den Büchern  Inter*Trans*Express – eine Reise an und über Geschlechtergrenzen und Identitätskrise 2.0 – oder eine Analyse meiner linken DNA, beide bei Edition Assemblage veröffentlicht.
Menschen aller Gender sind zur Lesung willkommen!
 
Ika Elvau lebt mit zwei Katzen zusammen,

isst am liebsten Pizza und setzt sich für mehr Rechte und Sichtbarkeit von Inter* ein.

Die Lesung findet online statt: https://us06web.zoom.us/j/88664237633?pwd=MnVYeHFVaE9OVVpKaUQrNDBjVkRDZz09