Kulturelle Aneignung

Datum/Zeit
Montag - 09.05.2016
20:00

Veranstaltungsort
UJZ Korn

Kategorien

Kontakt: -



Vortrag von Hengameh Yaghoobifarah

Kein Diskurs durchstreifte in den letzten Jahren die Bereiche Pop, Mode und politische Praxis so sehr wie der um kulturelle Aneignung („Cultural Appropriation“). Zwischen exotisierendem Ethno-Fetisch und nahezu völkisch-essentialisierenden Umgängen bleibt häufig der Raum für eine nuancierte Betrachtung des Themas weg. Welche Tradition verbirgt sich dahinter genau? Wen betrifft das eigentlich? Wie unterscheidet sich Aneignung von Wertschätzung? Und welche Rolle spielen weiße Privilegien dabei?

Hengameh Yaghoobifarah ist Redakteurin beim Missy Magazine, freie Autorin, Kolumnistin (taz, an.schläge), Aktivistin und Bloggerin. Sie lebt in Berlin und schreibt vor allem über queer_feminismus, Anti-Rassismus, Mode, Pop und Musik.