Filmvorführung „Hotel California“

Datum/Zeit
Samstag - 28.05.2016
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Bildungswerk Ver.di

Kategorien

Kontakt: -



Jugendliche, die nach Deutschland geflüchtet sind, leben mitten in der
Pampa in einem ehemaligen Hotel. Die Bedingungen sind schlecht, die
Stimmung dementsprechend mies. Dazu kommt die Dorfjugend, die von
den ständig wechselnden »Hotelgästen« wenig hält. Mit Elyas kommt
neuer Wind in die Unterkunft: Er nimmt nicht alles hin, sucht nach Lösungen
(und Pilzen) und stellt die Bude auf den Kopf.
In unserem Kurzspielfilm erzählen wir eine Geschichte über das Leben
junger Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Vor der Kamera stehen
gut 25 Jugendliche, die in Deutschland leben – die Hälfte von ihnen ist in
den letzten Jahren aus Afghanistan, Somalia, Indien, der Elfenbeinküste
oder dem Iran geflüchtet. Der Film ist unser aller Statement für mehr Solidarität
und Menschlichkeit, für eine andere Flüchtlingspolitik. Wir zeigen,
dass wir gemeinsam etwas erreichen können, dass abschieben, wegsperren
und Grenzen schließen zu nichts führt.
Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit mit einigen
Darstellern aus dem Film ins Gespräch zu kommen. Wer noch mehr Infos
zum Film sucht, findet sie hier: www.hotelcaliforniafilm.de