Hamburger Filmmacher Cooperative – Extended (4)

Datum/Zeit
Samstag - 29.10.2016
20:30

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien

Kontakt: -



– MARE’S TAIL
von David Larcher, GB 1969, 165 min., OF, 16mm
Musik: Anthony Moore

Kurztext: Ein epischer Filmflug in einen inneren Raum, eine persönliche Odyssee des Filmemacher in 2 3/4 Stunden, eine Odyssee für jeden von uns, eine der bedeutendsten Expeditionen in die Erfahrung des Sehens.

MARE’S TAIL von David Larcher ist ein epischer Filmflug in einen inneren Weltenraum. Ein visuelles Konglomerat von 2 3/4 Stunden. Als persönliche Odyssee des Filmautors wird es zur Odyssee eines jeden von uns. Er ist das Leben eines Menschen, umgesetzt in einen visuellen Zusammenhang. Er handelt von den Geistern und Dämonen, die in jedem von uns sind, die sich in dem Film als mythische Totalität hinter den Bruchstücken der Realität zu erkennen geben.
Jeder Augenblick setzt eine Reise in Gang. Es gibt Flecken vor unseren Augen, wie wenn man in die Sonne blickt, die flammt und die Augenblicke unserer Zeit ausbrennt, die in eine andere Zeit übertreten, in den Film und uns.

Der Film ist eine der bedeutendsten Expeditionen in die Erfahrung des Sehens und steht im Range gleich mit Brakhages ART OF VISION (Die Kunst des Sehens) als Klassiker der filmischen Wahrnehmung.
Da MARE’S TAIL vom Abstrakten bis zum Bildhaften reicht, gibt es keine Möglichkeiten, mit direkten verbalen Mitteln seinen Standort zu bestimmen. Der Film geht nicht vom Abstrakten zum Metaphorischen im Sinne einer objektiven Sehweise, sondern er erkundet auch die subjektiven Reaktionen Larchers auf sein eigenes Leben und auf seine persönlichen visuellen Erfahrungen.
Das wird kombiniert mit der imponierenden Weiterentwicklung der physikalischen und materiellen Möglichkeiten des Films, der zugleich als Ausdrucksmittel und als handgreifliches Material verwendet wird. Das ist Teil der besonderen Größe des Films. (Stephen Dwoskin, Forum 1970, Auszüge)

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Hannover

Eintritt 5 Euro, HannoverAktivPass 2,50 Euro