Dicke Frauen – Theater über Körperbilder

Datum/Zeit
Samstag - 01.11.2014
19:30 - 20:45

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Pavillon

Kategorien

Kontakt: -



Sieben Frauen mit Körpern weit entfernt von Konfektionsgröße 38 setzen sich dem Blick des Publikums aus: Sie reden Klartext über Diskriminierungen bei der Arbeitssuche, über die Lust am Essen und das Einnehmen von Schlankheitspillen bis zum Darmstreik, über „mollyLove – das Dating Portal für Menschen mit Format“ und Männer, die auf Rubensfiguren stehen, über die Vorteile von schwarzer Kleidung und die Erotik von Speckrollen. Als Chor ermächtigen sie sich gegen Gewichtsstandards, the Biggest Loser und Schönheitsdiktate. Ein Theaterabend mit Expertinnen des Alltags über die Vielfalt von Lebensgeschichten und Körpern.

Ein Projekt von heißes medium:polylux in Kooperation mit der KulturFabrik Löseke e.V., der VHS Hildesheim/Mehrgenerationenhaus und dem Theaterhaus Hildesheim e.V.

Künstlerische Leitung Nora Graupner
dramaturgische Beratung Melanie Hinz (Univeristät Hildesheim & Fräulein Wunder AG)
musikalische Begleitung Stephanie Krah
Assistenz Maria Gebhardt
Produktionsleitung Maike Tödter
es spielen Tanja Charman, Kristin Dickhoff, Corina Kumm, Marina Musema, Stefanie Rohr, Heike Sager, Gertrud Schlote-Henschke

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, dem Landkreis Hildesheim, der Friedrich Weinhagen Stiftung, der Erhard-Friedrich-Stiftung und dem AStA der Universität Hildesheim.

ca. 75 Minuten, keine Pause

Fotos © Andreas Hartmann