Utopianale

Datum/Zeit
Samstag - 27.02.2016 - Sonntag - 28.02.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Freizeitheim Linden

Kategorien

Eintritt: kostet was

Erreichbarkeit mit dem Rollstuhl: -

Toiletten, ggf. Umkleideräume: -

Kontakt: -



Unter dem Motto “Weil es ein Morgen gibt.” treffen sich die Menschen, um über Ideen und Aktionen für eine gute Zukunft zu sprechen.

Thema 2016 „Was bewegt uns?“ & “Wie wollen wir uns bewegen?”

Dabei haben wir das Thema nachhaltiger Mobilität, die Frage “Wie gestalten wir eine gute Bürger*innen-Bewegung?” aber auch die Fragen nach den inneren Beweggründen im Blick.

Derzeit sind 6 Hauptfilme im Programm geplant. Im Rahmenprogramm wird es wieder viele interessante Workshops geben (ca. 8) und erstmals wird auch ein Extraraum für Kinder vorhanden sein (mit Kreativangeboten, ohne Programm).

Im Jahr 2016 erwarten wir erstmals Kooperationen mit: Greenpeace Hannover, Viva Con Agua, Simpol (Simultaneous Policy), VCD und weiteren angefragten Partner*innen.
Festivalort ist wieder das Freizeitheim Linden in Hannover

http://www.utopianale-blog.de/