69 The Movie – Über das Ungdomshuset in Kopenhagen

Datum/Zeit
Donnerstag - 14.04.2016
20:00

Veranstaltungsort
Platzprojekt

Kategorien

Kontakt: -



Kopenhagen ist eine von vielen europäischen Städten, die mitten im Prozess der Stadtumstrukturierung und Säuberung durch Stadtverwaltungen stecken. Der organisierte Widerstand der im Zeitraum der Räumung des Jugendhauses stattfand, brachte den Konflikt auf ein neues Level.

Das Ungdomshuset war seit 1982 besetzt und wurde schließlich 2007 nach jahrelangen politischen Kämpfen mit großen Auseinandersetzungen zwischen Aktivist*innen und Polizei geräumt.

’69′ schildert die letzten 6 Monate in der Geschichte des Jugendhauses, gesehen durch die Augen der Aktivist*innen. Durch die Zusammenstellung von einzigartigem Filmmaterial von geheimen Meetings, direkten Aktionen, Riots, den Alltag des Jugendhauskollektivs und die Räumung, gefilmt im Haus, porträtiert diese Dokumentation die Spannungen zwischen marginalisiert und radikalisiert werden.

Dänischer Film mit englischen Untertiteln