Workshop zum Thema Umgang mit Antifeminismus. Haltung zeigen – antifeministischen Positionen widersprechen (FLTIN*only)

Datum/Zeit
Dienstag - 05.05.2020
17:00 - 20:00

Kategorien

Kontakt: -



Online-Workshop zum Thema Umgang mit Antifeminismus.
Haltung zeigen – antifeministischen Positionen widersprechen.

In vielfältigen Angriffen gegen “Feminismus und Gender” sucht die (extreme) Rechte in den letzten Jahren Anschluss an Debatten um Geschlechterrollen und –verhältnisse in der Gesellschaft. In Diskussionen um die Öffnung der „Ehe für alle“, sexualisierte Gewalt oder ein Plädoyer für eine Gender sensible Sprache zeigen sich antifeministische Argumentationsmuster.

Diese antifeministischen Argumentationsmuster und Diskusstrategien sind Inhalt des Seminars, verbunden mit unterschiedlichen Reaktionen auf diese Aussagen. Im Mittelpunkt steht dabei die Stärkung und Sichtbarmachung der eigenen Haltung, um die Vielfalt geschlechtlicher, familialer und sexueller Lebensweisen argumentativ zu verteidigen. Durch Inputs, interaktive Falldiskussionen und Übungen an Praxisbeispielen werden Teilnehmende in ihrer strategischen und technischen Argumentationsfähigkeit gestärkt und können sich so dem aktuellen Gegenwind und Diffamierungen selbstsicher entgegenstellen.

  • Referentin: Wiebke Eltze (Diplom-Politikwissenschaftlerin, freie Referentin im Bereich Argumentationstraining gegen rechte, rassistische und antifeministische Positionen)
  • Anmeldung: kontakt [at] mosaikgesundheit [dot] de (Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und eine kurze Anleitung zur verwendeten Technik)
  • Eine Veranstaltung für FLTIN*only (FrauenLesbenTransInterNon-binary*)
  • Teilnahme kostenfrei, gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen.
  • Eine Veranstaltung von MOSAIK Gesundheit