LADY BIRD

Datum/Zeit
Freitag - 14.09.2018
20:30

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien


von Greta Gerwig, USA 2017, 95 min., English, OmdtU, digital
mit Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts u.a.

Kurztext: Eine Teenagerin sucht ihren Weg – „ein angenehm unaufgeregter Film über gelingende weibliche Selbstermächtigung“ (epd Film)

Der Alltag von Christine „Lady Bird“ McPherson im kalifornischen Sacramento besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden, während sie im echten Leben mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus rebelliert. Doch allzu leicht macht ihre Mutter dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht…

Der Coming-of-Age-Film, der einen subtil humoristischen Ton hat, spielt in den Minitragödien des Alltags. Greta Gerwig zeigt eine normale Durchschnitts-Loserin, deren mitunter vergebliche Bemühungen, sich im Dasein zu behaupten, weder der Lächerlichkeit preisgegeben werden noch in Pessimismus getaucht sind. Der Widererkennungswert dieser unperfekten, immer wieder auch an sich selbst scheiternden Figuren ist hoch, die Sympathie, die man ihnen als solcherart freundlich zur Identifikation eingeladene Zuschauerin entgegenbringt, dementsprechend groß.

Von den vier Golden Globe-Nominierungen und fünf Oscar-Nominierungen erhielt LADY BIRD zwei Golden Globes als Bester Film und für Saoirse Ronan als Beste Hauptdarstellerin.