Best of Tricks for Kids

Datum/Zeit
Sonntag - 18.03.2018
16:00

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien


Kurztext: Eine spannende internationale Mischung aus fantasievollen und universellen Geschichten, Animationsfilme ohne Dialoge und empfohlen ab 4 Jahren.

Best of Tricks for Kids zeigt eine Auswahl der schönsten und mitreißendsten Kurzfilme für Kinder, die beim Stuttgarter Trickfilm Festival 2017 zu sehen waren und das Publikum und Kinderjuroren begeistert haben. Es ist eine spannende internationale Mischung aus fantasievollen und universellen Geschichten, in denen z.B. ein Außerirdischer auf der Suche nach Treibstoff mit seinem Raumschiff mitten im Nirgendwo notlandet und alsbald von einem lebhaften kleinen Jungen verfolgt wird, ein Mädchen und ein klitzekleiner Fuchs durch Zufall entdecken, dass sie nicht nur Pflanzen sondern auch Gegenstände wachsen lassen können oder ein Großvater und sein Enkel ihren Lebensunterhalt damit verdienen, dass sie in einem Küstenstädtchen Sternenlicht verkaufen…
Die Filme sind ohne Dialoge und empfohlen ab 4 Jahren.

– TRASHONAUTS von Jack Corpening, USA 2016, 2 min.
Ein Weltraum-Müllmann trifft einen magnetischen Außerirdischen.

– NEIGHBOURWOOD von Fynn Große-Bley, Eddy Hohf, Patrik Knittel, D 2016, 4 min.
Eine Eule möchte ungestört arbeiten, um ein physikalisches Problem zu lösen. Doch da zieht ein neuer Nachbar ein.

– LE RENARD MINUSCULE von Aline Quertain, Sylwia Szkiladz, F/B/CH 2015, 8 min.
Ein winziger Fuchs trifft ein mutiges kleines Mädchen, das riesige Pflanzen anbaut.

– SWIFF von Alexis Agliata, Theo Bonora, Arnaud Bellour, Thibaud Bambier, Juliana Berckmans, Romain Lavoine, F 2016, 6 min.
Ein Ufo muss notlanden, und der Pilot sucht Treibstoff.

– L’APHONE ET LA FLORE von Boris Brendt, B 2016, 9 min.
Ein Fotograf will die berühmten pfeifenden Murmeltiere fotografieren

– APORT von Denis Veronin, RUS 2016, 1 min.
Eine lustige Geschichte über drei ballspielende Hunde.

– KOZLY von Ekaterina Filippova, RUS 2016, 2 min.
Eine Gruppe reisender Ziegen will einen Gratis-Snack bekommen.

– STARS von Han Zhang, USA 2016, 5 min.
Ein Großvater und sein Enkel verkaufen Sterne. Eines Nachts geht der Nachschub aus.

– DUNDER von Endre Skandfer, N 2016, 10 min.
Eine Schneeballschlacht mit ungeahnten Folgen.

– KUKUSCHKA von Dina Velikovskaya, RUS 2016, 9 min.
Kukuschka ist ein Vogel, der die Sonne berühren will.

Eintritt 3 Euro oder Kuchenspende