AUF DEM WEG ZUR SCHULE

Datum/Zeit
Sonntag - 19.11.2017
16:00

Veranstaltungsort
Kino im Sprengel

Kategorien


von Pascal Plisson, Frankreich 2013, 75 min., dt.F., digital

Kurztext: Was für viele Kinder ganz normal und unspektakulär ist, ist für andere ein echtes Abenteuer: der Weg zur Schule.

Der elfjährige Jackson und seine jüngere Schwester laufen jeden Morgen 15 Kilometer durch die kenianische Steppe, um zu ihrer Schule zu gelangen. Noch weiter ist der Schulweg für die zwölfjährige Zahira, die 22 Kilometer weit durch das Atlasgebirge in Marokko gehen muss, um in ihre Schule zu kommen. Immerhin muss sie diesen Weg nur einmal pro Woche zurücklegen, da sie während der Schulwoche im Internat bleiben kann. Der elfjährige Carlos kann seinen 18 Kilometer langen Schulweg durch Ostpatagonien auf seinem Pferd zurücklegen – gemeinsam mit seiner jüngeren Schwester Micaela. Einen Rollstuhl und die Hilfe seiner beiden Brüder benötigt der 13-jährige Samuel aus Ostbengalen (Indien).

Auch wenn die Wege noch so beschwerlich sind, nehmen die Kinder diese Strapazen in Kauf, weil sie wissen, dass nur Bildung ihnen den Weg in eine bessere Zukunft öffnen kann. „Als der Lehrer (in Kenia) seine Schüler zählt und feststellt, dass alle anwesend sind, lobt er nicht Disziplin und Pünktlichkeit, sondern dankt dem Schicksal, dass alle lebendig angekommen sind. Der Zuschauer bleibt demütig zurück.“ (Parvin Sadigh, zeit.de)

Eintritt 3 Euro oder Kuchenspende