Veranstaltungen um den Antikriegstag am 1.9.

Seit 1946 wird der 1.9. als Antikriegstag oder Weltfriedenstag begangen. Der Antikriegstag erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem deutschen Überfall auf Polen am 1.9.1939.

Auch heute ist Deutschland an Kriegen beteiligt, maßgeblich durch Waffenherstellung und den Verkauf dieser in Krigesgebiete in der ganzen Welt.

Zum Antikriegstag 2019 wird zu verschiedenen Veranstaltzungen aufgerufen, der Schwerpunkt liegt auf Protesten gegen den Waffenhersteller Rheinmetall.


  • Rheinmetall entwaffnen! - Krieg beginnt hier *CAMP*
    am Mittwoch - 29.08.2018 - Dienstag - 04.09.2018
    ab 00:00 Uhr


  • DEMONSTRATION: Rheinmetall entwaffnen! - Krieg beginnt hier
    am Sonntag - 02.09.2018
    ab 00:00 Uhr

  •